Auteur : Max Weber Stiftung

Japan auf dem Weg zur Society 5.0

ranz Waldenberger untersucht am Deutschen Institut für Japanstudien in Tokyo (DIJ Tokyo), warum es Gründerinnen und Gründer trotz viel Begeisterung für neue Technologien in Japan schwer haben. Die Regierung unterstützt innovative Start-ups und fördert die Forschung für eine inklusive Gesellschaft, in der virtuelle und reale Welten verschmelzen. Doch reicht Geld allein aus?

Statistics For Historians

We are pleased to offer scholars and students of history access to two free online modules providing instruction in digital humanities methods and techniques. This second course introduces historians to statistical methods and quantitative analysis tools that can be used alone or in conjunction with text mining, detailed in the first course.

Episode 10: Herausforderungen und Höhepunkte von “Wissen entgrenzen” – Resümee

In insgesamt neun Episoden haben wir Forscherinnen und Forscher des Projekts „Wissen entgrenzen“ in verschiedenste Länder und Weltregionen akustisch begleitet und ihnen bei ihren verschiedenen Teilprojekten über die Schulter geblickt. Die Themen reichten dabei von der wissenschaftlichen Zusammenarbeit mit dem Iran bis zu Archivpraktiken im chinesisch-russischen Grenzgebiet.

Text Mining For Historians

We are pleased to offer scholars and students of history access to two free online modules providing instruction in digital humanities methods and techniques. This first course introduces historians to the methods of text mining.

Episode 8: Kunst als Bindeglied zwischen Polen und den arabischen Ländern im Kalten Krieg

Die nächste Station unserer akustischen Forschungsreise ist das Deutsche Historische Institut in Warschau. Dort erforschen Dorota Woroniecka-Krzyżanowska und Mustafa Switat die Beziehungen zwischen der Volksrepublik Polen und arabischen Ländern vor dem Hintergrund der Ideoscape in den Bereichen Kunst und Architektur während des Kalten Krieges.

Conference Report: Climate Change, Energy, and Sustainability in the Pacific Region: Knowledge, Policies, and Transfers (1970s–Present)

This interdisciplinary conference explored the current and historical attitudes towards climate change and environmental degradation among policymakers and other stakeholders in various countries around the Pacific Rim, as well as the interactions between their current and past climate, energy, and environmental policies.

Rechercher dans OpenEdition Search

Vous allez être redirigé vers OpenEdition Search